Tretroller FAQ

FAQs

Jeder von uns hat es schon erlebt:

„Was ist das?“ und „Wie fährt sich das?“ und „Wo bekommt man so was?“ oder „Was kostet das?“.

Die üblichen Fragen, wenn ein aufgeschlossener Mensch das erste mal einem „erwachsenen“, einem richtigen, einem großen Roller begegnet, viele von uns haben vermutlich einmal genauso reagiert…

 

Hier einmal die häufigsten Fragen und Antworten zusammengestellt:

 

Was ist das?

Das ist ein Roller bzw. ein Tretroller

 

Warum so groß?

Ein großer Roller fährt sich dank guter Fahrradkomponenten wie Lenker, Luftreifen und Bremsen sicher wie ein Fahrrad auf allen Wegen, kein Vergleich zu wackligen und unsicheren kleinen sog. „Klapp- oder Mikrorollern“.

 

Wird nicht ein Bein schnell müde?

Man wechselt alle 5-10 Schritte das Bein und schafft so Entfernungen und Geschwindigkeiten fast wie mit dem Fahrrad. Man bewegt sich mehr als auf dem Fahrrad und hat so weder Steh- noch Sitzbeschwerden.

 

Wie weit und schnell fährt man? Und bergauf?

Man rollert etwa 3/4 so weit und so schnell wie mit dem Fahrrad, auch bergauf, Geschwindigkeiten von über 30km/h sind möglich, über längere Zeit 15-25km/h, auch Touren von weit über 100km.

 

Was ist so toll am Rollern? Ist das nicht eher was für Kinder?

Es macht Riesenspaß wie schnell und weit man mit einem großen Roller kommt, mit einem so schlichten Gerät und einer so einfachen aber wenn man will auch intensiven Bewegung. Und auch für Kinder ist ein großer Tretroller besser, weil er sicherer und gefahrloser ist.

 

Weitere Vorteile:

- geringe Belastung für Knie, Gelenke, Kreislauf

- auch hoher Körpereinsatz und Trainingseffekt möglich (Rücken, Po, Bauch, Oberkörper, Arme)

- sehr einfach ohne spezielle Ausrüstung lernbar, vielfältiger Einsatz als Alltags- und Sportgerät

- passt für alle Körpergrößen, ob Frau, Mann oder Kinder, ideal auch für Familien

- einfaches und schnelles Auf- und Absteigen

- kaum Verschleiß oder Wartung

- problemlos beim Transport und im ÖPNV

- auch sehr gut geeignet für Hundesport

 

 

Für genau diese Fälle haben wir einen hochwertigen Flyer entworfen und in größer Stückzahl drucken lassen, um unseren Sport bekannter zu machen. Ebenso soll der Flyer dazu dienen, Personen, die zwar schon Roller fahren, aber z.B. das erste mal auf einer Rollerveranstaltung sind, zu zeigen, dass es noch weitaus mehr gibt, eine richtige deutsche Rollerszene, bundesweite Veranstaltungen, einen Deutschen Cup, einen Verein, ein Forum.

Dank einiger Sponsoren konnten wir außerdem den Flyer ohne Kosten für den DTRV in Auftrag geben, siehe hier

Wir bringen zu jeder größeren Rollerveranstaltung immer eine größere Menge mit.

Wer darüber hinaus Bedarf hat oder auch Veranstaltungen in seiner Nähe hat, wo unser Flyer sinnvoll wäre, kann sich bei uns melden:  vorstand(a)deutschertretrollerverband.de

 

Für weitere Informationen rund um den Tretroller verweisen wir auch auf das Tretroller-Portal.de das einen großen Bereich der “Aufklärungsarbeit” auf seinen Internet-Seiten abdeckt.